Radlager-Wechsel Vorderachse

von 1995 bis 1997

Moderator: Damien1977

Antworten
Benutzeravatar
Damien1977
Veteran
Veteran
Beiträge: 735
Registriert: Mo 29 Dez, 2014 11:06
Kontaktdaten:

Radlager-Wechsel Vorderachse

Beitrag von Damien1977 » Mo 05 Jan, 2015 15:28

X300 Radlagerwechswel

Bild 1. zunächst wie gewohnt Wagern aufbocken und Rad demontieren.

Bild

Bild 2. Fettkappe mit Schlitzschraubendreher entfernen. Splint, Sicherungsblech, Radnabenmutter (Schlüsselweite 24) und D-Scheibe demontieren.

Bild

Bild 3. Die 2 Schrauben des Bremssattels (Schlüsselweite 17) abschrauben.

Bild

Bild 4. Bremssattel seitlich abziehen und Bremsscheibe nach vorn abnehmen.

Bild

Bild 5. Radnabe mit äußerem Lager vom Achszapfen ziehen.

Bild

Bild 6. Inneres Lager vom Achszapfen ziehen und dahinter liegenden Dichtungsring entfernen.

Bild

Bild 7. Neuen Dichtungsring, dann gut gefettetes Walzenteil des neues Lager ( größeres Lager, L68111) mit der größeren Seite zur Fahrzeugmitte auf den Achszapfen aufschieben.

Bild

Bild 8. Walzenteil des äußeren Lager von der Radnabe abnehmen und mit Schraubendreher o.ä. und Hammer die konischen Lagersitze beider Lager von innen nach außen austreiben.

Bild

Bild 9. Konische Lagersitze beider Lager mit Plastehammer o.ä. mit den Verjüngungen zur Nabenmitte bis zum Anschlag eintreiben.

Bild

Bild10. Radnabe auf den Achszapfen aufschieben und gut gefettetes Walzenteil des neuen Lager (kleineres, L45449/10) mit der kleineren Seite zum Fahrzeug einschieben.

Bild

AB HIER EIGENTLICH ALLES RÜCKWÄRTS WIE BEI DER DEMONTAGE

ohne Bild. nun D-Scheibe einsetzen und Radnabenmutter aufschrauben >> 1x fest ziehen, zum setzen der Lager > dann wieder lösen und mit 6 Nm minus 1/6 Umdrehung erneut fest ziehen <<
Radnabe sollte sich leicht drehen lassen! Sicherungsblech auf die Mutter stecken und mit Splint sichern. Dann Fettkappe wieder aufdrücken.
ohne Bild. Bremsscheine von vorn auf die Radnabe stecken und den Bremssattel von der Seite wieder über die Bremsscheibe schieben dann mit den beiden Schrauben befestigen.
Rad dran, Auto runter. Fertig

Für beide Seiten benötigte Zeit liegt bei ca 1,5 bis 2h

Bild11. Vergleich Neu und Alt Teile

Bild
1995'er XJ6 X300 3.2 Evo RHD & 2001'er X-Type X400 2.5 V6 Sport RHD
Geht nicht, gibt's nicht!
Sir Steffen alias "The Cat-Doc"

Benutzeravatar
Roadi-XJR
inaktiv
inaktiv
Beiträge: 29
Registriert: Do 01 Jan, 2015 19:27
Kontaktdaten:

Re: Radlager-Wechsel Vorderachse

Beitrag von Roadi-XJR » Mi 11 Feb, 2015 22:25

Moinsen,

Ist zwar nicht konstruktiv von mir aber ich wollte mal fix los werden wie geil eine derartige Fotodoku ist.

Hut ab für die gute Arbeit!

LG
Matze
Jaguar. Don't dream it. Drive it! 8-)

Benutzeravatar
Damien1977
Veteran
Veteran
Beiträge: 735
Registriert: Mo 29 Dez, 2014 11:06
Kontaktdaten:

Re: Radlager-Wechsel Vorderachse

Beitrag von Damien1977 » Do 12 Feb, 2015 16:27

Hallo Matze

Danke dafür, aber ich glaub ich hab für Bilder hochladen und ordentlich beschreiben etc mehr Zeit gebraucht als für das wechseln der Radlager

LG Steffen
1995'er XJ6 X300 3.2 Evo RHD & 2001'er X-Type X400 2.5 V6 Sport RHD
Geht nicht, gibt's nicht!
Sir Steffen alias "The Cat-Doc"

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2492
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Radlager-Wechsel Vorderachse

Beitrag von FrankN » Mi 18 Feb, 2015 12:32

Hallo Steffen,
zum Eintreiben der Lager/Lagerschalen eignet sich eine große Nuss vorzüglich. Damit bekommt man es gleichmäßig rein.
Gruß aus Nordhessen
Frank

Antworten